Valentinstag bei Orlando di Castello in Wien

Februar 12, 2010 um 10:31 am | Veröffentlicht in Food, Food-Fotografie, Früchte, frische Lebensmittel, Obst, Produkte, Produktfotografie, Produktfotos | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Für das noble Orlando di Castello in der Wiener Innenstadt durften wir speziell für den Valentinstag dieses wunderschöne und extrem schmackhafte Tortenherz in zwei Grössen fotografieren.
Dieser Auftrag war ein besonderes Vergnügen, da wir vom Fotostudio Pfluegl die herzhaften Tortenstücke anschließend vernaschen konnten.

Werbeanzeigen

Feinkost Sigl

Dezember 22, 2009 um 10:37 am | Veröffentlicht in Food, Food-Fotografie, frische Lebensmittel, Gemüse, Produkte, Produktfotografie, Produktfotos | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Für Feinkost Sigl fotografierten wir eine grosse Menge an Aufstrichen, Salaten, Fischaufstrichen und belegte Brötchen.
Wir durften danach glücklicherweise auch viele der köstlichen Produkte verkosten.
Wenn Sie auch gerne Aufstriche, Salate und belegte Brötchen essen, können wir Ihnen Feinkost Sigl besonders empfehlen!

Food, frische Lebensmittel, Obst und Gemüse

Juli 16, 2008 um 10:30 am | Veröffentlicht in Food, Früchte, frische Lebensmittel, Gemüse, Obst, Produkte, Tipps und Tricks | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Frische Lebensmittel, im Fachchargon Food, wie etwa Obst und Gemüse zu fotografieren, ist meistens sehr aufwendig. Erstens muß man schon beim Kauf nur die allerschönsten Früchte bzw. Stücke auswählen. Am besten gustiert man erst einmal bei mehreren Geschäften oder auf einem Markt. Weiters sollte man beim Kauf nicht mit der Stückzahl sparen, um genügend Material in Reserve zu haben, denn möglicherweise gelingt die Zubereitung nicht gleich auf die gewünschte Art oder die Früchte werden eingedrückt. Obst, Gemüse, Wurst, Käse und Fleischwaren können außerdem sehr schnell nicht mehr frisch wirken, wenn sie etwas länger ungekühlt herumliegen, vielleicht sogar noch im heißen Scheinwerferlicht. Daher sollte man den Lichtaufbau und das Arrangement inklusive Testfotos zuerst abschließen, bevor man mit den richtigen Aufnahmen beginnt. Besonders spannend wird es bei frisch gekochten Speisen, Tiefkühlprodukten oder wenn mit Getränken herumgeschüttet oder gespritzt wird. Für die folgenden Bilder mußten wir uns vorher noch ein riesiges leeres Aquarium besorgen, welches wir mehrmals mit frischem Wasser befüllten und wieder reinigten. Da die Früchte und das Gemüse entweder ins Wasser fallen oder aus diesem herausfliegen sollten mit Spritzern, waren sehr viele Aufnahmen nötig, um das ideale Ergebnis zu erreichen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.